Unbenannt

Zum zweiten Mal innerhalb von 3 Tagen sah ich zu, wie Marek vor meinen Augen mit einem Freibeuter loszog.

Die emotionale Wirkung wurde durch die Tatsache gemildert, dass er unglücklich aussah, während er mit dem Mann zusammensaß und als er mit ihm ins Zimmer ging. Jeder, der Marek kennt, weiß, dass er gerne redet, scherzt, singt und eher lächelt als nicht. Als er darauf wartete, dass der Mann ihn abführt, war er alles andere als...

Dieser Inhalt ist leider nur für zahlende Abonnenten zugänglich.

Melde dich hier an. Wähle eine monatliche, jährliche oder lebenslange Mitgliedschaft.

Dann unterstütze riskantes Schreiben hier.

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x
de_DEDeutsch
Nach oben scrollen