Eine erste

Prague’s first snow fell on me while I was sleeping under a tree in Stromovka. It was so beautiful, so calm and quiet, creating a mood so different from most of the rest of the moments in my life right now. I didn’t feel miserable; I didn’t feel sorry for myself. Rather, I felt lucky to see it and to be in it. No one else was around, the bright white of the snow was making it seem lighter than it was and . . .

Dieser Inhalt ist leider nur für zahlende Abonnenten zugänglich.

Melde dich hier an. Wähle eine monatliche, jährliche oder lebenslange Mitgliedschaft.

Dann unterstütze riskantes Schreiben hier.

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x
de_DEDeutsch
Nach oben scrollen