Zwei genesende Pfingstler und ein zurückkehrender Radovan

Ich sitze im Globe Bookstore ("eine Institution für Expats", sagt Lonely Planet) und greife wieder einmal auf das Internet zu. Radovan ist als Babysitter für einen sehr coolen Amerikaner unterwegs, den wir davon überzeugen wollen, die pfingstliche Schuld seiner Vergangenheit abzuschütteln und die Freuden der leicht verfügbaren und süßen Prager Jungs zu genießen.

Er wird von einem ebenfalls sehr netten Kerl begleitet, der versucht, seinen kanadischen Moralismus gegenüber Rent-Boys abzuschütteln. Wir haben uns das ...

Dieser Inhalt ist leider nur für zahlende Abonnenten zugänglich.

Melde dich hier an. Wähle eine monatliche, jährliche oder lebenslange Mitgliedschaft.

Dann unterstütze riskantes Schreiben hier.

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x
de_DEDeutsch
Nach oben scrollen